M     Weise-Orgel von 1994

 

Die Orgel stammt von der Orgelbaufirme Weise, Plattling, Baujahr 1988.

Im September 1994 wurde im Beisein von Propst Kockelmann und KMD Walter Bim aus Heiligenstadt die neue Orgel eingeweiht. Sie ist ein Geschenk eines ehemaligen

Glasehäusers an seine Heimatgemeinde.

Sie verfügt über zwei Manuale, ein Pedal und

    6 Register.

Disposition:

Untersatz                  16´

Prinzipal                    2´

Gedackt                    8´

Quintade                   8 ’

Röhrflöte                   4´

Quint                        1 1/3´